Kurse·Natur im Garten·Kräuterwissen·Newsletter·Kontakt·Bücher

Permakultur Coaching

Hochbeetbau 

 

 

Angebote 2016

Coaching heisst begleiten- ich begleite euch durch ein Gartenjahr oder mehrere Abschnitte, wo ihr nochnicht sicher seid im Umgang mit Pflanzen. Weiters Anleitungen zum Baumschnitt, Hochbeetpflege, wie nütze ich ungünstige Lagen besser aus.

 

Pflanzenanzucht- Aussaat

Aussaat- Was brauchen kleine Setzlinge?

Erde ausuchen, Mondphasen nach Maria Thun beachten, erste Keimlinge pflegen, im Glashaus oder im Zimmer vorziehen von Paprika und Tomaten, Auberginen usw.

Wildkräuter erkennen und nutzen

Wildpflanzen und Heilkräuter erkennen und nutzen

Im Garten und auch in der näheren Umgebung werden wir schon vieler Heilkräuter und essbarer Wildpflanzen fündig.

Sicheres Sammeln und Erkennen im Garten, welchen Nutzen bringt es, Wildkräuter zu kennen?, wieviel Wert haben Urpflanzen?

Wilde Heilpflanzen in der Natur bestimmen und sammeln

Unsere Wildkräuter kennen lernen, festigen des Wissens und sicheres Sammeln

Ich bereite ein Wildes Buffet für die Teilnehmer zu, danach gemeinsames Speisen und Austausch der gesasmmelten Erfahrungen

Hochbeet Workshop

Ein Hochbeet im Frühling anlegen.                                                           

Die Vorteile eines Hochbeetes liegen auf der Hand: kein Bücken, kein Umstechen, weniger Schädlinge und alles in Augenhöhe, mehrere Ernten pro Saison.

Diese Annehmlichkeiten sind in einem Hochbeet alltäglich.
Wer jetzt ein Hochbeet aufstellt, richtig befüllt und bepflanzt, kann sicher sein, früher zu ernten. Säen sie Radieschen, Erbsen, Karotten und Kresse in Mischkultur wenn der Boden nicht mehr gefroren ist, mit einem Vlies abgedeckt, kann das Gemüse unterhalb wachsen und keine Schädlinge haben Zutritt. Die Ernte erfolgt nach einigen Wochen, die Lücken werden mit weiteren Pflanzen wie Salate oder Kohlrabi besetzt.

Gartenpraxis-Anbautechniken- Hochbeete, Hügelbete, Mulchen

Der Garten ist bereits erwacht. Jetzt möchten alle Pflanzen in den Boden und die Nährstoffe zu guten Lebensmitteln wandeln.

Wie sieht der Boden aus, welche Maßnahmen muss ich setzten, um Nützlinge und Schädlinge ins Gleichgewicht zu bringen?

Es ist bereits eine Ernte der ersten Gemüse möglich, wir sind schon mitten in der Selbstversorgung angelangt.

Gartenpraxis- Jauchen- Nützlinge- Kompost herstellen

In der Permakultur heißt es: Aus Problemen werden Lösungen! Daher hoffentlich ein nicht optimales Wetter, damit wir anschaulich die Lösungen erproben können.

Das Erkennen und Annehmen des Jahreslaufes ist ein wichtiger Faktor der Versorgung mit Gemüse und Obst, das Wetter macht uns jedes Jahr ein neues Bild, das zu nutzen ist die große Herausforderung.

Wir stellen Jauchen her, machen eine Bodenprobe und beobachten die Mitbewohner unseres Paradieses genau, versuchen in die Gartenmagie einzutauchen

Ernte- Verarbeitung- Lagerung

Der Herbst zeigt uns die Herrschaft der Natur. Wir essen und genießen die Früchte der Mühen des Jahres. Für Geschenke und auch zum Vermarkten wird konserviert und gelagert.

Wie und wo soll man lagern, was kann gelagert werden, was soll konserveriert werden?

Viele Tipps um sich auch in den Wintermonaten mit den Vitalstoffen zu versorgen.

Tee, Salze, Einlegen und Frisches aus dem Garten, meine geheimen Rezepte werden ausprobiert!